Polizei, Kriminalität

(UL) Munderkingen - Mann stürzt in die Tiefe / Am frühen Montag hat ein 49-Jähriger in Munderkingen schwere Verletzungen erlitten.

29.05.2017 - 13:41:41

Polizeipräsidium Ulm / Munderkingen - Mann stürzt in die ...

Ulm - Gegen 5.30 Uhr fanden Zeugen den Mann vor einem Haus in der Innenstadt. Sie verständigten sofort Polizei und Rettungsdienst. Der Krankenwagen brachte den schwer Verletzten in eine Klinik.

Nach Erkenntnissen der Polizei ist der 49-Jährige aus einer Höhe von etwa sechs Meter in die Tiefe gestürzt. In dieser Höhe befindet sich ein Fenster mit sehr niedriger Brüstung. Wie es genau zu diesem Sturz kam, muss die Polizei noch ermitteln. Hinweise auf ein Verschulden Dritter liegen aktuell nicht vor.

++++++++++ 0995996

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!