Polizei, Kriminalität

(UL) Merklingen - Tragischer Unfall auf der Baustelle / Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Donnerstag Mittag auf einer Baustelle neben der A8 bei Merklingen.

14.09.2017 - 17:51:37

Polizeipräsidium Ulm / Merklingen - Tragischer Unfall auf ...

Ulm - Die beiden Männer versuchten am Donnerstag gegen 12 Uhr einen Defekt an einer Steinbruchmaschine zu beheben. Während die Arbeiter in der Maschine arbeiteten, klappte der tonnenschwere Deckel zu. Die Arbeiter wurden eingeklemmt und schwer verletzt. Ein 21-Jähriger wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Ein 29-Jähriger wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Ein Vertreter des Landratsamts kam vor Ort. Notfallseelsorger kümmerten sich um einen Arbeiter, der den Unfall entdeckt hatte. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

+++++

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!