Polizei, Kriminalität

(UL) Lonsee - In Büro eingestiegen - In Lonsee brach jemand in der Nacht zum Dienstag in ein Geschäftshaus ein.

14.12.2016 - 12:30:41

Polizeipräsidium Ulm / Lonsee - In Büro eingestiegen - In ...

Ulm - Der Unbekannte wuchtete ein Fenster auf und kletterte in die Büroräume. Hier suchte er offenbar Geld. Ein verschlossener Schrank wurde mit einem Werkzeug aufgehebelt. Beute machte er nicht. Die Polizei sicherte Spuren des Einbrechers und sucht nun Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen.

Hinweis der Polizei:

Gewerbebetriebe sind nach polizeilichen Erfahrungen häufig Ziele von Einbrechern. Speziell für Gewerbetreibende gibt die Broschüre "Schlechte Geschäfte für Einbrecher" Tipps und Verhaltenshinweise. Die Broschüre ist bei den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen und auf der Internetseite www.polizei-beratung.de erhältlich.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2322941

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

RĂĽckfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!