Polizei, Kriminalität

(UL) Langenau - Wasserrutsche unterm Pneu / Schwer verletzt wurde ein Autofahrer am Sonntag bei Langenau, als er von der A7 rutschte.

10.07.2017 - 13:52:04

Polizeipräsidium Ulm / Langenau - Wasserrutsche unterm Pneu ...

Ulm - Kurz nach 6 Uhr fuhr der 27-Jährige auf der A7 in Richtung Süden. durch den starken Regen war zu dieser Zeit viel Wasser auf der Straße. Der Mini des 27-Jährigen geriet darauf ins Schleudern. Er prallte gegen ein Hinweisschild. Dann blieb der Kleinwagen auf der Straße stehen. Die Feuerwehren aus Gingen und Herbrechtingen retteten den Mann aus seinem Auto. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Für die Dauer der Rettung und der Unfallaufnahme musst die Autobahn gesperrt werden. Nur auf dem Standstreifen kamen die Fahrzeuge vorbei. Doch entstand dadurch kein Stau.

Die Polizei mahnt, die Geschwindigkeit immer an die Wetter- und Straßenverhältnisse anzupassen. Regen mindert die Haftreibung, deshalb heißt es: Auf nasser Fahrbahn langsamer Fahren. Damit alle sicher ankommen.

++++++++++ 1293165

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de