Polizei, Kriminalität

(UL) Langenau - Beschädigte Autos / In den frühen Morgenstunden des Sonntag schlug ein Unbekannter in Langenau zu.

24.10.2016 - 14:06:10

Polizeipräsidium Ulm / Langenau - Beschädigte Autos / In ...

Ulm - Gegen 4 Uhr hörte ein Anwohner der Richthofenstraße einen dumpfen Schlag. Erst am nächsten Morgen bemerkte er, dass die jeweils linken Außenspiegel zweier Autos beschädigt waren. Ein Unbekannter hatte dagegen getreten und verursachte rund 350 Euro Schaden an den Fahrzeugen. Außerdem klappte der Randalierer den Außenspiegel eines dritten Autos um und warf an der Kreuzung zur Schlößlesstraße die Absperrung einer Baustelle um. Hier entstand jedoch kein Sachschaden. Die Polizei in Langenau (Tel. 07345/92900) hat die Ermittlungen aufgenommen.

++++1977334

Annika Müller, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731/188-1100 E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!