Polizei, Kriminalität

(UL) Laichingen - Ware bezahlt und Ware gestohlen - Nicht alles, was eine 70-jährige Frau aus einem Lebensmittelgeschäft in der Geislinger Straße mitnahm, wurde auch bezahlt.

22.07.2017 - 13:16:22

Polizeipräsidium Ulm / Laichingen - Ware bezahlt und Ware ...

Ulm - Die Frau legte am Freitagmittag gegen 13.00 Uhr Waren im Wert von über 40 Euro in ihren Einkaufskorb und ging zur Kasse. Dort bezahlte sie lediglich einige preiswerte Lebensmittel und verdeckte die anderen Waren, die sie nicht bezahlte. Ein Ladendetektiv beobachtete sie und sprach sie an. Sie räumte den Diebstahl ein. Nun folgt eine Strafanzeige.

+++++++++++++++++++ (1386091)

Polizeiführer vom Dienst/Sie, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!