Polizei, Kriminalität

(UL) Erbach - Rauch statt Wärme / Seinen Ofen feuerte am Montag ein Bewohner in Erbach an.

25.10.2016 - 12:55:36

Polizeipräsidium Ulm / Erbach - Rauch statt Wärme / Seinen ...

Ulm - Ein Großaufgebot der Feuerwehr rückte gegen 19.30 Uhr in den Forsthausweg aus. Bewohner haben sie gerufen, weil es im Haus qualmte. Schnell war die Ursache festgestellt: Ein anderer Bewohner hatte seinen Ofen angefeuert. Der rauchte und verqualmte das komplette Mehrfamilienhaus. Die 43 Rettungskräfte der Feuerwehren Erbach und Ringingen lüfteten das Gebäude. Verletzt wurde niemand.

++++19866673

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de