Polizei, Kriminalität

(UL) Erbach - Ende der Reise: Ringingen / In Haft endete die Fahrt eines Mannes, nachdem die Polizei ihn am Sonntag bei Erbach kontrollierte.

14.11.2016 - 15:40:44

Polizeipräsidium Ulm / Erbach - Ende der Reise: Ringingen / ...

Ulm - Einer Polizeistreife fiel ein Auto kurz vor 15 Uhr auf, als es auf Ringingen zusteuerte. Die Beamten hielten den Kastenwagen am Ortseingang an. Bei der Kontrolle der Insassen stellte sich heraus, dass einer der Drei gesucht wurde. Nach ihm suchten die französischen Sicherheitsbehörden mit einem europäischen Haftbefehl. Der wurde ausgestellt, weil der 44-Jährige im dringenden Verdacht des Bandendiebstahls steht. Seine Mitreisenden waren unauffälliger. Sie durften die Fahrt fortsetzen. Der 44-Jährige aber wurde einem Haftrichter vorgeführt.

++++++++++ 2117466

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!