Polizei, Kriminalität

(UL) Ehingen - Zebrastreifen nicht beachtet / Am Donnerstag verwarnte die Polizei in Ehingen einen Autofahrer.

24.03.2017 - 13:31:35

Polizeipräsidium Ulm / Ehingen - Zebrastreifen nicht ...

Ulm - Ein Kind kam gegen 12.15 Uhr aus dem Kindergarten und wollte in der Spitalstraße über einen Zebrastreifen gehen. Doch dazu kam es nicht: Ein 61-Jähriger beachtete den Zebrastreifen nicht. Er fuhr ohne zu halten mit seinem VW weiter. Das Kind musste warten, um keinen Unflal zu riskieren. Die Polizei Ehingen beobachtete das Verhalten des 61-Jährigen. Die Beamten kontrollierten ihn weniger Meter weiter. Der Mann musste sich die belehrenden Worte anhören und sieht nun einem Bußgeld entgegen. Die vermeintlich gewonnene Zeit durch das Weiterfahren war ebenfalls weg.

++++0536412

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de