Polizei, Kriminalität

(UL) Ehingen - Getuntes Auto macht lautstark auf sich aufmerksam / Einen BMW zog eine Polizeistreife am Montag in Ehingen aus dem Verkehr.

23.05.2017 - 15:41:57

Polizeipräsidium Ulm / Ehingen - Getuntes Auto macht ...

Ulm - Gegen 21.00 Uhr fiel einer Polizeistreife das Auto in der Gymnasiumstraße auf. Es war tiefer gelegt und machte lautstark auf sich aufmerksam. Bei der Kontrolle stellten die Beamten den Grund für den Lärm fest: Der Besitzer des Mercedes seine Auspuffanlage verändert. Außerdem hatte er andere Räder aufgezogen. Nachweise über den Umbau konnte der 56-jährige Autobesitzer nicht vorzeigen. Die hätte er aber gebraucht, da sich diese Veränderungen auf das Fahrgeräusch und das Fahrverhalten des Pkw auswirken. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige. Sein getuntes Auto darf er noch einmal bei der Polizei vorzeigen. Die schaut, ob die Reifen und die Auspuffanlage von einem amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer abgenommen wurden.

++++0955176

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!