Polizei, Kriminalität

(UL) Ehingen - Auto prallt in Bäume / Die Feuerwehr musste am Sonntag bei Ehingen zwei Schwerverletzte aus einem Auto befreien.

14.11.2016 - 14:15:25

Polizeipräsidium Ulm / Ehingen - Auto prallt in Bäume / Die ...

Ulm - Mit dem BMW fuhren die Beiden zuvor von Griesingen Richtung Nasgenstadt. Kurz vor 18 Uhr fuhr der 25-Jährige am Steuer zu schnell in eine Kurve. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab. Er fuhr über den Grünstreifen und den Radweg. Auf der Wiese schleuderte das Auto weiter. Schließlich prallte es gegen mehrere Bäume. Direkt am Donauufer blieb der BMW stehen. Die Insassen, der Fahrer und seine 20-jährige Beifahrerin, wurden schwer verletzt. Die Feuerwehr befreite sie aus dem Wrack. Der Rettungsdienst brachte die Beiden ins Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden. Den schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro.

++++++++++ 2118835

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!