Polizei, Kriminalität

(UL) Dornstadt - Vorsicht: Nass und rutschig / Regen mindert die Haftreibung, erfuhr am Sonntag bei Dornstadt ein Autofahrer.

10.07.2017 - 13:36:29

Polizeipräsidium Ulm / Dornstadt - Vorsicht: Nass und ...

Ulm - Gegen 17.30 Uhr fuhr der 27-Jährige mit seinem Auto von der B10 auf die Autobahn in Richtung Karlsruhe. In der scharfen Kurve der Auffahrt war die Fahrbahn nass. Denn es regnete stark. Angesichts dessen war der Mitsubishi zu schnell. Das Auto schleuderte und kam von der Fahrbahn ab. An dem Wagen entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei mahnt, die Geschwindigkeit immer an die Wetter- und Straßenverhältnisse anzupassen. Regen mindert die Haftreibung, deshalb heißt es: Auf nasser Fahrbahn langsamer Fahren. Damit alle sicher ankommen.

++++++++++ 1294596

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de