Polizei, Kriminalität

(UL) Blaubeuren - Zwei Verletzte nach Unfall / Am Dienstag krachten in Blaubeuren zwei Autos frontal zusammen.

12.04.2017 - 15:01:36

Polizeipräsidium Ulm / Blaubeuren - Zwei Verletzte nach ...

Ulm - Ein VW fuhr gegen 6.45 Uhr in der Blaubeurer Straße. An der Kreuzung Zum Landsitzle passte der 58-jährige Fahrer für einen Moment nicht auf. Er kam auf die Gegenfahrbahn und krachte mit einem Fiat zusammen. Der 26-jährige Fahrer kam ihm entgegen. Mit leichten Verletzungen brachte der Rettungsdienst die beiden Fahrer zur Untersuchung in eine Klinik. Für die mit über 5.000 Euro beschädigten Autos wurde ein Abschleppunternehmen beauftragt. Die Polizei Blaubeuren nahm den Unfall auf und ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den 58-Jährigen.

Hinweis der Polizei: Die Straßenverkehrsordnung warnt als eine der wichtigsten Grundregeln zu ständiger Vorsicht. Fahrzeugführer müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann dabei schwerwiegende Folgen haben. Damit alle sicher ankommen, erhalten Sie weitere Tipps online unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

++++0671393

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!