Polizei, Kriminalität

(UL) Bernstadt - Entgegenkommenden übersehen - Ein Ausweichversuch missglückte.

22.07.2017 - 13:11:27

Polizeipräsidium Ulm / Bernstadt - Entgegenkommenden ...

Ulm - In der Freitagnacht scheitere ein Überholvorgang bei Bernstadt. Der Fahrer eines Dacia überholte gegen 23.30 Uhr mehrere Fahrzeuge. Er war auf der L1170 von Bernstadt in Richtung Langenau unterwegs. Einen entgegenkommenden Traktor mit einem Anhänger erkannte er zu spät. Der Lenker wollte noch ausweichen, was ihm nicht gelang. Das Auto stieß gegen den Unterfahrschutz des Anhängers und wurde nach dem Aufprall nach rechts abgewiesen. Dort blieb das Fahrzeug im Grünstreifen stehen. Der 26-jährige Lenker verletzte sich leicht und wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Dacia musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf ca. 11.000 Euro.

+++++++++++++++++++ (1389639) Polizeiführer vom Dienst/Sie, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!