Polizei, Kriminalität

(UL) Berghülen - Mann flüchtet vor Verkehrskontrolle / Ohne Führerschein und mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug war ein 33-Jähriger am Mittwoch in Berghülen unterwegs.

16.02.2017 - 16:21:34

Polizeipräsidium Ulm / Berghülen - Mann flüchtet vor ...

Ulm - Einer Polizeistreife fiel der BMW gegen 23:30 Uhr in der Sinkenbreite in Berghülen auf. Das Auto stand am Fahrbahnrand. Als der Streifenwagen näher kam, fuhr der BMW los. Die Polizisten forderten den Fahrer auf anzuhalten. Der BMW beschleunigte und fuhr in Richtung Suppingen davon. Doch er kam nicht weit. Die Fahrt endete in einer Sackgasse in Suppingen in einem Schneehaufen. Der 33-Jährige und sein Beifahrer rannten sofort davon. Die Polizisten holten den 33-Jährigen ein. Den Beifahrer sucht die Polizei noch.

Bei der Kontrolle wurde schnell klar, warum der Mann flüchten wollte. Er hat keinen Führerschein und der BMW war nicht zugelassen. Im BMW fanden die Beamten Gegenstände die auf einen Drogenkonsum hindeuteten. Im Krankenhaus wurde dem 33-Jährigen eine Blutprobe abgenommen. Das Auto wurde abgeschleppt. Der Mann sieht nun einem Strafverfahren entgegen. Die Polizei in Ehingen (Tel.: 07391/5880) ermittelt.

++++++++++0287959

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de