Polizei, Kriminalität

(UL) Amstetten - Bub schwer verletzt / Nach einem Verkehrsunfall am Montag in Amstetten musste ein Junge ins Krankenhaus.

11.04.2017 - 16:31:56

Polizeipräsidium Ulm / Amstetten - Bub schwer verletzt / ...

Ulm - Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 49-Jährige gegen 10 Uhr mit dem Auto in die Schillerstraße. Als sie aus der Einfahrt den Gehweg überquerte, passte die Frau nicht auf. Sie übersah den Buben. Der fuhr mit seinem Rad auf dem Gehweg. Das Auto warf den Radler um. Der Bub stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die Autofahrerin. Sie sieht einer Strafanzeige entgegen.

++++++++++ 0664093

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!