Polizei, Kriminalität

Uetersen - Geldautomat aufgebrochen

19.09.2017 - 17:51:41

Polizeidirektion Bad Segeberg / Uetersen - Geldautomat aufgebrochen

Bad Segeberg - Am vergangenen Sonntagmorgen ist im Bereich der Gerberstraße ein Geldautomat aufgebrochen worden, infolgedessen die Polizei Zeugen sucht.

Unbekannte verschafften sich in den frühen Morgenstunden gewaltsam einen Zutritt in den dazugehörigen Vorraum auf dem Gerberplatz und machten sich an dem Automaten zu schaffen. Sie erbeuteten im Rahmen der Manipulation an dem Gerät Bargeld und flüchteten in bislang unbekannte Richtung.

Hinweise zu diesem besonders schweren Fall des Diebstahls nimmt die Kriminalpolizei Pinneberg unter 04101-2020 entgegen. Die Ermittler bitten insbesondere Personen, die sich in der Nacht zu Sonntag in der Zeit von 1 Uhr bis 4 Uhr im Bereich des Geldautomaten aufgehalten haben, sich zu melden. Wem sind in den Tagen vor der Tat möglicherweise Personen aufgefallen, die den Automaten beobachtet haben?

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Nico Möller Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0160-3619378 E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!