Obs, Polizei

Übungsmunition aufgefunden

14.09.2017 - 18:21:24

Polizei Eschwege / Übungsmunition aufgefunden

Eschwege - Zwischen 10:30 Uhr und 11:30 Uhr - so die Ermittlungen - wurde in Eschwege-Oberdünzebach eine 105 mm Hülse am Straßenrand in der Karl-Zeuch-Straße abgelegt. Von Anwohner alarmiert sperrte die Eschweger Polizei den Bereich ab und informierte den Kampfmittelräumdienst. Diese stellen soeben fest, dass es sich um eine Hülse für den Leopard-Panzer handelt, die mit einem Übungskopf versehen war und keine Gefahr für die Anwohner darstellte. Die Munition wurde vom Kampfmittelräumdienst abtransportiert; die Sperrung aufgehoben. Hinweise auf den "Entsorger" nimmt die Eschweger Polizei unter 05651/9250 entgegen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!