Radio, Ots-Radiobeitrag

Überraschungsbesuch von Hollywoodstar Patrick Dempsey auf Sylt!

03.04.2017 - 12:51:55

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG / Überraschungsbesuch von Hollywoodstar ...

Sylt/Stuttgart - MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

Da haben die Urlauber auf der Nordseeinsel Sylt nicht schlecht gestaunt: Mit einem charmanten "Hi" stieg Grey's Anatomy-Star Patrick Dempsey am Wochenende aus seinem Auto und begrüßte herzlich seine Fans. Aber was führte Dempsey eigentlich von Los Angeles in den Norden Deutschlands? Der Porsche Markenbotschafter eröffnete den neuen Standort "Porsche auf Sylt". Mit einem ganz neuen Konzept lässt der Stuttgarter Sportwagenhersteller das Herz seiner Kunden und Autoliebhaber höherschlagen. Anstatt wie sonst üblich die neusten Fahrzeugmodelle aneinanderzureihen, überzeugt das moderne Gebäude mit einer Mischung aus neuster Technik, stilvollem Interieur und einer exklusiven Ausstellung. Kein Wunder, dass Markenbotschafter Patrick Dempsey bei der großen Eröffnungsfeier begeistert war:

O-Ton Patrick Dempsey

übersetzt: Wenn du das erste Mal den Raum betrittst, dann fällt einem sofort auf, wie die Wände gestaltet sind. Es wurden traditionelle Techniken angewandt und modern interpretiert, es passt perfekt ins Bild der Insel. Es ist wie eine Art Porsche Clubhaus, das Leute einfach besuchen können. Wenn du einen Porsche hast, bist du willkommen und wenn du keinen hast, dann kannst du dir deinen eigenen Porsche kreieren, das finde ich klasse. Außerdem gibt es die Möglichkeit zu interagieren und in die 3D-Welt einzutauchen, das ist wirklich lustig. Der Showroom ist eine tolle Möglichkeit für jedermann. Man geht einfach rein und erlebt Porsche. (0:39)

Sylt ist mit seinen kilometerlangen Stränden und den endlosen Schilffeldern seit jeher ein beliebter Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Wer Ruhe will, der geht in den Norden und wer feiern oder exklusiv essen möchte, den treibt es nach Westerland, dem Zentrum der Insel. Genau dort steht auch der neue Showroom von Porsche. Von Hektik und Trubel ist dort aber keine Spur. Im Gegenteil, bei einem Tässchen Kaffee haben die Besucher die Möglichkeit in entspannter Atmosphäre in die Welt des Sportwagenherstellers einzutauchen. Warum sich Porsche gerade Sylt für den einzigartigen Showroom ausgesucht hat, erklärt Jens Puttfarcken, Vorsitzender der Geschäftsführung von Porsche Deutschland.

O-Ton Jens Puttfarcken

Wir haben versucht dort hinzugehen, wo unsere Kunden sind. Wenn Sie auf Sylt gehen, dann werden Sie feststellen, dass ganz viele Fahrzeuge von uns auch hier sind. Aber natürlich auch viele Menschen da sind, die gerne in einer lockeren und entspannten Atmosphäre Urlaub machen möchten. In dieser Kombination haben wir uns gedacht, ist es gar nicht schlecht, eine Markenbegegnungsstätte zu schaffen, in der wir ohne den Druck des Alltags in einer entspannten Urlaubsatmosphäre die Möglichkeit geben, Porsche kennenzulernen und sich der Marke zu öffnen und zu schauen: "Was ist das denn eigentlich?" Und ohne den Alltagsdruck, seine erste Erfahrungen zu machen. (0:42)

Mit dem Mix aus Autovermietung, Fahrzeugberatung, dem Porsche Designshop und Wechselausstellungen haben Besucher die Möglichkeit die Marke noch intensiver zu erleben. Über eine Virtual Reality Brille kann beispielsweise das Cockpit des neuen Panamera virtuell erkundet werden. Außerdem können alle fünf Modellreihen des Sportwagenherstellers mit Hilfe eines iPads per Augmented Reality begutachtet und farblich umgestaltet werden. Ein einzigartiges Erlebnis, das sich stark an den Bedürfnissen der Kunden orientiert, betont Barbara Vollert, Leiterin Vertriebsmanagement und -entwicklung.

O-Ton Barbara Vollert

Durch die Digitalisierung und die technischen Möglichkeiten hat sich das Kaufverhalten der Kunden total verändert. Sie können 24 Stunden rund um die Uhr shoppen, sie entwickeln Träume und Sehnsüchte und irgendwann kommt der Moment, in dem sie sagen: Okay, jetzt gehe ich tatsächlich in die Anschaffung dieses Produktes. Das ist der Aspekt, den wir abbilden wollen, dass wir diese Träume auch in der Realität widerspiegeln, dass sie Emotionen bekommen. Die Kunden haben uns mitgeteilt, dass sie sich wünschen, dass sie der Marke an Orten begegnen, an denen sie sich sonst auch in ihrer Freizeit aufhalten. Die Marke soll zu ihnen kommen und sie nicht zur Marke. (0:37)

Und das ist auch das Ziel von "Porsche auf Sylt": Es geht nicht ums Autoverkaufen, sondern vielmehr darum, den Spirit hinter der Marke zu vermitteln. Und das in einer einzigartigen Kulisse. Der Architekt des Porsche Showrooms Henning Lehmann hat sich bei der Farbgestaltung gezielt von der traumhaften Landschaft der Nordseeinsel inspirieren lassen. Die edle Stampfbetonfassade erinnert an die Sylter Küste und die blaue Glasfront im oberen Bereich des Quaders spiegelt die See. Richtig spektakulär wird es aber im Inneren, bei der Wechselausstellung. Dort wartet auf die Besucher im Eingangsbereich mit dem Porsche Carrera RS 2.7 aus dem Jahr 1972 aktuell eine wahre Porsche Legende. Ein exklusives Sammlerstück, das auch gut in die Garage von Patrick Dempsey passen würde. Die Idee, einen Showroom mit einer Art Museum zu verbinden, kommt beim Hollywoodstar super an.

O-Ton Patrick Dempsey

übersetzt: Ich mag das gesamte Konzept, es ist wie ein Museum, in dem Du interagieren kannst. Auch wenn Du die Wechselausstellung, die sich alle paar Monate ändern wird, siehst, gerade mit dem Carrera RS 2.7: Das ist ein seltenes Exponat, ein Stück Geschichte, es ist wie eine Zeitkapsel und es ist für die Fans eine tolle Möglichkeit, einfach rein zu gehen. Es ist wirklich unglaublich schön. (0:21)

Abmoderation:

Porsche hat am Wochenende auf Sylt eine große Eröffnungsparty für den einzigartigen Showroom "Porsche auf Sylt" gefeiert. Stargast war Hollywood-Schauspieler und Porsche Markenbotschafter Patrick Dempsey. Mit einer Mischung aus Ausstellung, Vermietangebot, Design-Shop und Fahrzeugberatung können die Besucher auf Deutschlands beliebtester Insel ganz tief in die Welt des Stuttgarter Sportwagenherstellers eintauchen.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/111846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_111846.rss2

Pressekontakt: Ansprechpartner: Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft, Nadine Toberer, 0711 911 23088

- Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!