Polizei, Kriminalität

Überfall auf Tankstelle

16.12.2016 - 02:45:31

Polizeipräsidium Hamm / Überfall auf Tankstelle

Hamm- Westen - Unter Vorhalt einer Pistole erbeutete ein bislang unbekannte Täter Bargeld in einer Tankstelle. Der Mann betrat am Donnerstag, den 15. Dezember 2016, um 19.43Uhr eine Tankstelle an der Radbodstraße und forderte von den beiden Mitarbeiterin das Öffnen der Kasse. Nachdem das darin befindliche Bargeld erbeutet war, flüchteten er zu Fuß über die Teutonen Straße. Der Räuber soll etwa 170 cm groß sein und eine schlanke, schlaksige Statur haben. Er ist hellheutig und sprach akzentfreies Deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02381 9160 entgegen. (ck)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!