Polizei, Kriminalität

Überfall auf Pizzaboten - Zeugenaufruf

29.05.2017 - 10:01:49

Polizeipräsidium Freiburg / Überfall auf Pizzaboten - Zeugenaufruf

Freiburg - Mooswald - Am 26.05.2017, zwischen 22:45 Uhr und 23.15 Uhr, bestellte eine bislang unbekannte Person bei einem Pizzabringdienst eine Pizza, die sie sich zur Bushaltestelle "Am Moosweiher" bringen lassen wollte. Als der 22 Jahre alte Auslieferer des Bringdienstes die Pizza zur vereinbarten Örtlichkeit bracht, traf er dort zunächst einen Mann an, ein weiterer kam aus einem Waldstück dazu. Dieser umklammerte den Auslieferer und warf ihn zu Boden. Die Männer forderten dann Bargeld und das Handy des Auslieferers. Der Auslieferer übergab zunächst den Wechselgeldbeutel, setzte sich dann aber lautstark verbal zur Wehr, woraufhin die beiden Männer flüchteten.

Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben:

Erster Mann: Ca. 20 Jahre alt, schmächtig, etwas kleiner als 180 cm, dunkler Teint, kein Bart, trug schwarze Basecap, Kopfbehaarung nicht sichtbar, dunkle sportliche Bekleidung, möglicherweise Jogginganzug.

Zweiter Mann. Ca. 20 Jahre alt, schmächtig, etwas größer als 180 cm, breit und muskolös, dunkler Teint, dichter schwarzer Bart, schwarze Kopfbehaarung.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg unter der Rufnummer 0761 882 5777 in Verbindung zu setzen. Diese Durchwahl ist rund um die Uhr erreichbar.

dk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Herrn Klose Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1010 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de