Polizei, Kriminalität

Twist - Nötigung im Straßenverkehr und Körperverletzung

10.07.2017 - 13:06:42

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Twist - Nötigung ...

Twist - Am Samstag gegen 19.00 Uhr kam es im Ortsteil Bült am Schwarzen Weg in Höhe der Einmündung Bussardweg zu einer Nötigung im Straßenverkehr und einer Körperverletzung. Ein in Richtung Bült fahrender Audi-Fahrer bremste seinen Pkw ohne erkennbaren Grund abrupt sehr stark ab. Der nachfolgende Jeep-Fahrer konnte nur durch eine Vollbremsung einen Auffahrunfall verhindern. Plötzlich sprang die Beifahrerin des Audi aus dem Fahrzeug, rannte über die Fahrbahn und schlug mit den Fäusten auf zwei auf dem Radweg wartende Radfahrer im Alter von 13 und 15 Jahren ein. Die Radfahrer wurden beide leicht verletzt. Anschließend trat die Frau noch mehrfach auf das am Boden liegende Fahrrad ein. Es entstand Sachschaden. Zur Vorfallszeit sollen mehrere Passanten an dem Geschehen vorbeigefahren sein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Twist unter der Telefonnummer (05936) 2326 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de