Polizei, Kriminalität

(Tuttlingen) Zwei schwerverletzte Personen bei Unfall

15.09.2017 - 18:16:45

Polizeipräsidium Tuttlingen / Zwei schwerverletzte ...

Tuttlingen - Zwei verletzte Personen sind das Resüme eines Fahrfehlers am Donnerstag, gegen 11.15 Uhr, auf der Christian-Scheerer-Straße in Richtung der Möhringer Vorstadt. Eine 21-jährige Seat-Fahrerin befuhr die rechte der beiden Fahrspuren. Links neben ihr befand sich ein Lkw. Der 61-jährige Lkw-Fahrer wollte kurz vor der Fußgängerampel auf den rechten Fahrstreifen wechseln und setzte hierzu den Blinker. Der Lastwagenfahrer sah den Seat rechts neben sich, vermutlich aufgrund des toten Winkels, nicht und zog auf die rechte Fahrbahn. Die Seat-Fahrerin sah, dass der Lastwagen nach rechts auf ihre Fahrbahn kam und wollte ihr Fahrzeug abbremsen um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei verwechselte sie jedoch das Brems- mit dem Gaspedal. Durch den kräftigen Tritt auf das Gas beschleuningte ihr Wagen und die 21-Jährige lenkte vermutlich vor Schreck nach links. Der Seat stieß zunächst gegen die rechte, vordere Seite des Lkws, überfuhr dann den Mittelsteifen und kam dann auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte der Wagen gegen ein Verkehrsschild. Die 21-Jährige sowie ihr 30-jähriger Mitfahrer kamen aufgrund ihrer Verletzungen mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Nina Furic Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-117 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de