Polizei, Kriminalität

(Tuttlingen) Kind hatte Glück

19.06.2017 - 14:50:34

Polizeipräsidium Tuttlingen / Kind hatte Glück

Tuttlingen - (Tutlingen) Kind hatte Glück

Am Sonntag, um 19.30 Uhr, ist der Leitstelle Tuttlingen ein Verkehrsunfall mit einem angefahrenen Kind in der Bahnhofstraße gemeldet worden. Wie sich jedoch vor Ort herausstellte, hatte der Junge Glück gehabt. Er war an einem Fußgängerüberweg über die Bahnhofstraße gerannt, als ein 36-jähriger Mazdafahrer heranfuhr. Dieser konnte jedoch noch rechtzeitig bremsen und berührte den Jungen nicht. Aufgrund der anfänglichen Sprachbarrieren war es wohl zu diesem Mißverständnis gekommen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Nina Furic Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-117 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Auch, wenn Amazon das gar nicht gefallen wird, Sie …

… werden an diesem Börsen-Trader Camp im Wert von 980 € jetzt kostenlos teilnehmen können! Normalerweise kostet die Teilnahme ein Vermögen, doch Sie haben die exklusive Chance. Nehmen Sie am großen Trader-Camp teil UND werden auch Sie erfolgreicher und wohlhabender Börsianer.

Klicken Sie jetzt HIER, für Ihre kostenlose Teilnahme!