Kriminalität, Polizei

(Tuttlingen) 12.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

19.05.2017 - 15:07:02

Polizeipräsidium Tuttlingen / 12.000 Euro Schaden ...

Tuttlingen - In der Nendinger Allee sind am Mittwoch, kurz nach 17.00 Uhr, drei Pkws aufeinander gefahren. Eine 39-jährige Dacia-Fahrerin musste verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer des ihr nachfolgenden VW Polos erkannte dies zu spät und fuhr auf. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass es den Dacia auf den vor ihm wartenden Alfa Lancia schob. An dem Dacia entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro. Der Sachschaden an den beiden anderen Fahrzeugen wird auf insgesamt 5.000 Euro geschätzt. Verletzt hat sich niemand.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de