Polizei, Kriminalität

Trunkenheitsfahrten in Nordenham

22.07.2017 - 19:06:42

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Am Freitag, 21.07.2017, gegen 22:50 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Mann aus Nordenham mit einem Kleinkraftrad (Roller) auf der Bahnhofstraße. Er wurde im Rahmen einer Fahrzeugkontrolle angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass er erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab eine Wert von über 1,8 Promille. Ferner wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet; die Weiterfahrt untersagt.

Am Samstag, 22.07.2017, gegen 01:30 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Mann aus Nordenham mit seinem Fahrrad die Dritte-Bult-Straße. Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise wurde er angehalten und kontrolliert. Es wurde festgestellt, dass er erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Eine vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast 2 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet; die Weiterfahrt untersagt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!