Polizei, Kriminalität

Trunkenheitsfahrten am frühen Sonntagmorgen verhindert

03.07.2017 - 17:06:32

Polizeipräsidium Westpfalz / Trunkenheitsfahrten am frühen ...

Kaiserslautern - Um Trunkenheitsfahrten zu verhindern, hat die Kaiserslauterer Polizei am frühen Sonntagmorgen einmal mehr Kontrollen vor einer Diskothek in der Zollamtstraße durchgeführt. - Mit Erfolg: Zwischen 6:30 und 7:15 Uhr konnten bei insgesamt vier geparkten Fahrzeugen, betrunkene Insassen festgestellt werden.

Alcotests bei den vier Fahrern ergaben Werte von 0,58 Promille bis hin zu 1,28 Promille. Allen Vieren wurde der Fahrtantritt untersagt, die Fahrzeugschlüssel wurden präventiv sichergestellt und bei der Polizeiinspektion 2 in der Logenstraße verwahrt, bis die Fahrer wieder nüchtern waren.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!