Polizei, Kriminalität

Trunkenheitsfahrt

18.06.2017 - 15:37:00

Polizeiinspektion Gifhorn / Trunkenheitsfahrt

Isenbüttel - Am Sonntag, 18.06.2017, gegen 01:20 Uhr wurde in der Sandstraße in Isenbüttel durch Beamte der Polizei Gifhorn der VW Polo einer 20-jährigen Fahranfängerin aus Isenbüttel kontrolliert. Während der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf eine mögliche Alkoholbeeinflussung der jungen Frau. Ein freiwllig durchgeführter Atemalkoholtest ergab schließlich den Wert von 1,13 Promille. Hierauf wurden eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins angeordnet. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ist anhängig.

i.A. Niemeyer, PHK

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0 Fax: + 49 (0)5371 / 980-150 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!