Polizei, Kriminalität

Trunkenheitsfahrt

01.01.2017 - 10:40:28

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Trunkenheitsfahrt

Gummersbach - Am 01.01.2017, gegen 01:15 Uhr, wurde auf der Kaiserstraße ein 35-jähriger PKW-Fahrer aus Marienheide angehalten und kontrolliert. Da er augenscheinlich deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der positiv verlief (Vortest 1,2 Promille). Weiterhin gab es Anzeichen für Drogenkonsum. Am PKW befanden sich Kennzeichen, die für ein anderes Fahrzeug ausgegeben waren. Diese wurden sichergestellt. Der 35-Jährige räumte ein, nicht im Beitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Diese war ihm gerichtlich entzogen worden. Ihm wurden zwei Blutproben entnommen. Da er keinerlei Ausweispapiere mit sich führte, wurde er zur Identitätsfeststellung in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle Telefon: 02261 8199-625 Fax: 02261 8199-607 E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!