Obs, Polizei

Trunkenheitsfahrt mit dem Mofa-Roller - Monheim - 1612141

29.12.2016 - 11:05:42

Polizei Mettmann / Trunkenheitsfahrt mit dem Mofa-Roller - ...

Mettmann - Am Mittwochnachmittag des 28.12.2016, gegen 16.00 Uhr, traf die Monheimer Polizei an der Friedenauer Straße einen 54-jährigen Mofa-Fahrer an, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,5 Promille (0,75 mg/l). Daraufhin wurden ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den Monheimer eingeleitet und zur Beweisführung die ärztliche Entnahme einer Blutprobe angeordnet und durchgeführt.

Als der 54-jährige Beschuldigte anschließend wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen wurde, untersagten die Beamten dem Monheimer ausdrücklich das weitere Führen seines blauen Motorrollers der Marke Pegasus, wie auch jedes Fahren anderer Fahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr bis zu seiner vollständigen Ausnüchterung.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!