Polizei, Kriminalität

Trunkenheitsfahrt in Altenhagen

29.04.2017 - 10:11:52

Polizei Hagen / Trunkenheitsfahrt in Altenhagen

Hagen - Am frühen Freitag morgen (28.04.2017) befuhr ein 58 jähriger Hagener mit seinem Mercedes die Fuhrparkstraße in Altenhagen. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten die eingesetzten Polizeibeamte dann fest, dass der Hagener offensichtlich alkoholisiert hinter dem Steuer unterwegs war. Ein Vortest verlief dann so deutlich, dass der 58 jährige mit zur Polizeiwache und eine Blutprobe abgeben musste. Der Führerschein des Hageners musste ebenfalls abgegeben werden.(tr)

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an: Einsatzleitstelle Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!