Polizei, Kriminalität

Trunkenheit im Verkehr

31.12.2016 - 11:00:30

Polizeidirektion Landau / Trunkenheit im Verkehr

Venningen - Am 30.12.2016 befuhr um 22:15 Uhr ein 48-jähriger Autofahrer die Edenkobener Straße in Venningen und wurde dort einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Verlauf der Verkehrskontrolle konnte durch die Streifenbesatzung Alkoholgeruch in der Atemluft des Autofahrers festgestellt werden. Ein angebotener und freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab eine Alkoholisierung von mehr als 1 Promille. Die Autofahrt wurde vor Ort beendet. Auf der Dienststelle ergab ein weiterer Alkoholtest einen noch höheren Alkoholpegel. Eine Blutprobe wurde angeordnet und von der verständigten Ärztin entnommen. Der Autofahrer konnte keinen Führerschein vorweisen. Entsprechende strafrechtliche Ermittlungen werden auch hinsichtlich dem fehlenden Führerschein von der Polizei geführt, nach Abschluss wird die Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft in Landau vorgelegt.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323-955-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!