Polizei, Kriminalität

Trunkenheit im Straßenverkehr

13.08.2017 - 12:01:26

Polizei Wolfsburg / Trunkenheit im Straßenverkehr

Wolfsburg - Wolfsburg / Hattorf, Krugstraße Samstag, 12.08.2017, 22:00 Uhr

Nach aktuellem Ermittlungsstand ist am gestrigen Samstag Abend ein 47-jähriger Fahrzeugführer aus Lehre mit seinem Audi A8, infolge von übermäßigem Alkoholkonsum, von der Straße abgekommen und in einen Graben gerutscht. Bei dem Fahrzeugführer kann im Rahmen eines freiwilligen Atemalkoholtests ein Wert von 1,36 Promille gemessen werden. Eine Blutentnahme findet im Anschluss statt. In diesem Zusammenhang leiten die eingesetzten Polizeibeamten ein gesondertes Verfahren wegen Strafvereitelung gegen einen 48-jährigen Herren aus Lehre ein. Dieser hatte zuvor gegenüber der Polizei angegeben, dass er anstatt des o.g. Fahrzeugführers den Pkw bewegt hätte. Dies hat sich jedoch als unwahr herausgestellt.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212 E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de