Obs, Polizei

Trotz gesunkener Zahlen: Wir machen weiter!

16.03.2017 - 16:21:35

Polizei Dortmund / Trotz gesunkener Zahlen: Wir machen weiter! ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0322

Die Anzahl der Wohnungseinbrüche sind erfreulicher Weise im letzten Jahr gesunken, bewegen sich aber immer noch auf einem hohen Niveau. Aufgrund dessen planen wir am Dienstag, 21.März 2017, einen Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen im Bereich Huckarde.

Ein Bestandteil dieses Einsatzes wird ein Infostand mit Beamten des Kriminalkommissariats Vorbeugung sein. Dort erhalten die Bürgerinnen und Bürger wertvolle Tipps, wie sie sich effizient gegen Wohnungseinbrecher schützen können.

Fast die Hälfte aller Einbrüche bleibt im Versuch stecken. Das zeigt, wie nützlich Sicherungsmaßnahmen am trauten Heim sind.

Der Infostand wird in der Zeit von 14-16 Uhr auf dem Marktplatz Huckarde und von 17-18.30 Uhr in Marten (Martener Straße / In der Meile) stehen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und schützen Sie sich damit vor Wohnungseinbrechern!

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!