Polizei, Kriminalität

Triebwagen der Bahn großflächig besprüht

16.03.2017 - 12:26:30

Kreispolizeibehörde Höxter / Triebwagen der Bahn großflächig ...

34414 Warburg - Zwei unbekannte Täter haben am Donnerstag, 16.03.2017, gegen 02.30 Uhr, einen Zug der Bahn durch besprühen mit Lackfarbe beschädigt und hohen Sachschaden verursacht. Der Zug war mittig im Bereich des Güterbahnhofs Warburg abgestellt und die dunkel gekleideten Täter entfernten sich anschließend über die Gleiskörper in Richtung Menne. Hinweise und verdächtige Feststellungen können der Polizei in Warburg (05641 - 78800) mitgeteilt werden./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!