Polizei, Kriminalität

Trickdiebstahl

17.11.2016 - 13:11:02

Polizeidirektion Ludwigshafen / Trickdiebstahl

Speyer -

16.11.2016, 16.30 Uhr Ein Unbekannter verschaffte sich Zutritt zur Wohnung einer 87-Jährigen im Mausbergweg, indem er behauptete, die Heizungen überprüfen zu müssen. Er wies sich bei der Frau mit einem gelben Hausverwalterausweis aus, um in die Wohnung zu gelangen. Dort überprüfte er alle Heizkörper und forderte die Seniorin auf, alle metallischen Gegenstände auf den Wohnzimmertisch zu legen und mit Tüchern abzudecken, weil diese angeblich die Messungen stören würde. Die Seniorin holte dazu ihren Schmuck aus dem Nebenzimmer und befolgte die Anweisungen des Unbekannten. Nachdem dieser kurze Zeit später die Wohnung verlassen hatte, stellte sie das Fehlen ihres gesamten Schmuckes fest. Der Täter kann sie wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre alt, ca. 1,70m groß, trug eine Baseballmütze und eine schwarz glänzende Noppenjacke, dunkler Bart, keine Brille, sprach deutsch.

Um sich vor Trickbetrügern zu schützen, rät die Polizei: - wenn es an der Tür klingelt, sollten Sie diese nicht einfach öffnen - nutzen Sie ihren Türspion oder schauen sie aus dem Fenster, um sich ihren Besucher genau anzuschauen - lassen Sie keine Fremden in die Wohnung, bevor Sie nicht genau wissen, mit wem Sie es zu tun haben - kommen Ihnen Telefonanrufe komisch vor, legen Sie sofort auf und rufen gegebenenfalls die Polizei an.

Außerdem gilt: Gesundes Misstrauen gegenüber Fremden hat nichts mit Unhöflichkeit zu tun.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-251 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!