Polizei, Kriminalität

Trickdiebin stiehlt Schmuck - Zeugen gesucht

27.03.2017 - 11:36:41

Polizeipräsidium Stuttgart / Trickdiebin stiehlt Schmuck - Zeugen ...

Stuttgart-West - Eine 85 Jahre alte Frau ist am Samstagvormittag (25.03.2017) in ihrer Wohnung an der Reinsburgstraße Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Gegen 10.05 Uhr klingelte eine unbekannte Frau bei der 85-Jährigen, gab sich als Pflegekraft aus und drängte sich in die Wohnung. Dort stahl sie in einem unbeobachteten Moment Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro und verschwand wieder. Die betagte Dame beschrieb die unbekannte Frau als zirka 155 bis 160 Zentimeter groß und etwa 25 bis 30 Jahre alt. Sie soll eine braune Jacke mit Fellbesatz am Kragen getragen haben. Laut der 85-Jährigen soll sie gebrochen Deutsch gesprochen haben und möglicherweise aus Osteuropa stammen. Möglicherweise war eine zweite Frau an der Tat beteiligt, die aber nicht näher beschrieben werden konnte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!