Polizei, Kriminalität

Tresor aufgeflext:

30.11.2016 - 14:35:40

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Tresor aufgeflext:

Bückeburg - (ma)

In der letzten Nacht wurde ein Baustoffhandel in der Bückeburger Kreuzbreite von Einbrechern aufgesucht, die sich dem Firmengebäude über ein rückwärtiges Grundstück von der Hans-Neschen-Straße genähert hatten.

Nach dem gewaltsamen Öffnen von mehreren Türen gelangten die Täter bis an einen Tresor heran, der mit Hilfe eines Flexgerätes geöffnet wurde.

Der Tresorinhalt wurde gestohlen. Zum genauen Diebesgut und der Schadenshöhe möchte die Polizei Bückeburg keine Angaben machen.

Aus dem Lagerraum wurden zudem diverse hochwertige Elektrogeräte entwendet, die von den Einbrechern sehr wahrscheinlich mit einer Schubkarre zu einem bereitgestellten Fahrzeug transportiert wurden.

Die Polizei Bückeburg, Tel.: 05722-95930, bittet deshalb um Zeugenhinweise, ob in der vergangenen Nacht Personen oder Fahrzeuge auf der Kreuzbreite bzw. Hans-Neschen-Straße aufgefallen sind.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de