Polizei, Kriminalität

Transporter aufgebrochen und Werkzeug gestohlen

10.10.2016 - 17:55:34

Polizeiinspektion Rostock / Transporter aufgebrochen und ...

Rostock - Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag einen Transporter aufgebrochen und entwendeten aus dem Fahrzeug einer Elektrofirma diverses Werkzeug sowie Arbeitsmaterialien.

Der Besitzer des VW Caddy stellte den Einbruch am Sonntagvormittag gegen 11:00 Uhr fest und informierte umgehend die Polizei.

Die Tatverdächtigen hatten die hintere linke Heckscheibe zerstört und das Werkzeug aus dem Fahrzeug entwendet. Angaben zur genauen Schadenhöhe liegen hier noch nicht vor.

Das Kriminalkommissariat Rostock hat die Ermittlungen übernommen.

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Dörte Lembke 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3040 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!