Polizei, Kriminalität

Tragisches Ende einer Radtour

13.08.2017 - 13:36:30

Polizeidirektion Montabaur / Tragisches Ende einer Radtour

Dahlheim - Ein besonders tragisches Ende nahm eine Radtour am Mittwochabend bei Dahlheim. Nachdem die sieben Kollegen einer Koblenzer Firma bereits über 60 Kilometer, teilweise auf langen und anstrengenden Anstiegstrecken zurückgelegt hatten, erlitt ein 38jähriger Radfahrer eine so schwerwiegende innere Verletzung, dass er noch auf der Stelle verstarb. Als Ursache wird eine erhebliche körperliche Überlastung angenommen. Jegliche Hilfe kam zu spät.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!