Obs, Polizei

Tonnenweise Gerste auf der Fahrbahn

17.07.2017 - 19:26:46

Polizeipräsidium Westpfalz / Tonnenweise Gerste auf der Fahrbahn

Enkenbach-Alsenborn - Wegen verlorener Ladung ist es am Montagnachmittag im Bereich Enkenbach-Alsenborn zu Verkehrsbeeinträchtigungen gekommen. Ein landwirtschaftliches Gespann hatte gegen halb 3 auf seinem Weg durch die Rosenhofstraße (B48) aus seinem großen Anhänger die geladene "Frucht" verloren - allerdings nicht auf einmal, sondern nach und nach. Dadurch legte der Fahrer, der aus Richtung Münchweiler kam, eine Getreidespur, die sich eineinhalb Kilometer lang über die Fahrbahn zog, bevor er es bemerkte und seine Fahrt stoppte.

Insgesamt verteilten sich rund drei Tonnen Gerste auf der Straße. Das Getreide wurde mit einem großen Gefährt mit baggerähnlicher Schaufel - so gut es ging - wieder aufgeladen. Auch Schippe und Besen kamen zum Einsatz, bevor die Fahrbahn geräumt und gesäubert war und der Verkehr gut zwei Stunden später wieder ungehindert fließen konnte.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!