Polizei, Kriminalität

Toilettenhäuschen abgebrannt

29.08.2016 - 17:05:24

Polizei Paderborn / Toilettenhäuschen abgebrannt

Hövelhof - (uk) Am frühen Montagmorgen ist es in Espeln auf dem Gelände einer Modellfluggemeinschaft zu einem Feuer gekommen bei dem ein Toilettenhäuschen abgebrannt ist. Nach den Erkenntnissen der Polizei war das nur wenige Quadratmeter große Holzhäuschen auf dem Vereinsgelände der Heideflieger an der Straße Koldingsheide gegen 02.20 Uhr aus ungeklärter Ursache in Brand geraten und vollständig vernichtet worden. Der Schaden dürfte sich auf etwa 2000 Euro belaufen. Zeugen, die Angaben verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de