Polizei, Kriminalität

Tönisvorst-St.

21.02.2017 - 12:16:39

Kreispolizeibehörde Viersen / Tönisvorst-St. Tönis: Zwei ...

Tönisvorst-St. Tönis - Am Montag, gegen 22:35 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Kempener in Tönisvorst die K 11 in Richtung Krefeld und überholte eine vorausfahrende 35-jährige Kempenerin. Dabei übersah der Fahrer vermutlich die kurz zuvor nach links auf die K 11 in Richtung Krefeld abgebogene 31-jährige Krefelderin. Die beiden Autos stießen im vorderen, linken Bereich zusammen. Durch den Zusammenstoß schleuderte das Auto des Kempener Fahrers nach rechts auf den dortigen Acker und kam dort zu stehen.

Die beiden Unfallbeteiligten verletzten sich durch den Zusammenstoß. Die Krefelderin begab sich zunächst mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, konnte von dort jedoch nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Der Kempener Fahrer konnte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden./mr (221)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Michael Radloff Telefon: 02162/377-1191 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!