Polizei, Kriminalität

Tödlicher Verkehrsunfall

29.08.2017 - 18:01:42

Polizei Düren / Tödlicher Verkehrsunfall

Aldenhoven - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstagvormittag ein Autofahrer tödlich verletzt.

Gegen 10:55 Uhr befuhr ein 39 Jahre alter Mann aus Linnich mit seinem Lkw die L 139 in Fahrtrichtung Jülich. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Diesen befuhr zur gleichen Zeit ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Vettweiß. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Hierdurch löste sein ein Teil des Lkw-Aufbaus, welches die Frontscheibe des Pkw durchschlug. Der Fahrer, der alleine in Auto war, wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zur genauen Ermittlung der Unfallursache wurde der Lkw nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Zur Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die L 136 war für die Dauer der Unfallaufnahme über mehrere Stunden voll gesperrt.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de