Polizei, Kriminalität

Tödlicher Arbeitsunfall in Hochregallager

10.10.2016 - 16:00:55

Polizei Aachen / Tödlicher Arbeitsunfall in Hochregallager

Eschweiler - Bei einem Arbeitsunfall in einem Hochregallager an der Eisenbahnstraße ist am Morgen ein 36-jähriger Arbeiter tödlich verunglückt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen ist der Mann aus Niederzier (Kreis Düren) von einem Hochregallager über fünf Meter in die Tiefe gestürzt. Der 36-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er unmittelbar nach dem Unfall im Krankenhaus verstarb.

Das Amt für Arbeitsschutz erschien am Unfallort und übernahm die weiteren Ermittlungen.

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!