Polizei, Kriminalität

Tödlicher Arbeitsunfall im Stahlwerk

11.04.2017 - 16:16:28

Polizei Bochum / Tödlicher Arbeitsunfall im Stahlwerk

Witten - In der Nacht des heutigen 11. April ist es im Wittener Stahlwerk an der Auestraße zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen.

Gegen 1.30 Uhr wurden planmäßige Reparaturarbeiten an einer Maschine durchgeführt. Dabei ist ein 30-jähriger Arbeiter eingeklemmt und tödlich verletzt worden.

Nach bisherigem Ermittlungsstand handelt es sich um einen tragischen Unglücksfall.

Das Amt für Arbeitsschutz ist eingeschaltet.

Die Ermittlungen der Bochumer Kriminalpolizei dauern zurzeit noch an.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!