Polizei, Kriminalität

Tierbesitzer nach Hundebiss gesucht

14.11.2016 - 17:10:57

Polizei Münster / Tierbesitzer nach Hundebiss gesucht

Münster - Nach einem Hundebiss am Samstagabend (12.11.) am Pavillon Bremer Platz sucht die Polizei den Besitzer eines braunen Mischlingshundes mit schwarz-weißen Flecken. Dieser hatte gegen 19.20 Uhr einen 53-Jährigen gebissen. Zur Behandlung der stark blutenden Verletzung brachte ein Rettungswagen den Mann ins Krankenhaus.

Der flüchtige Hundebesitzer wird beschrieben als 1,85 bis 1,90 Meter groß. An dem Abend trug er eine dunkelgrüne Steppjacke und eine Wollmütze. Er lief in Richtung Meppener Straße davon. Zu dem Biss kam es, als der 53-Jährige seinen eigenen Hund während einer Beißerei von dem braunen Mischling mit Flecken trennen wollte.

Hinweise bitte an die Polizei Münster unter 0251 275-0.

Verfasserin: Anne Providence

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Linnenbrink Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de