Polizei, Kriminalität

Teure Portion Pommes

14.11.2016 - 17:45:51

Polizeipräsidium Westpfalz / Teure Portion Pommes

Mölschbach (Stadtteil Kaiserslautern) - Nach der Zubereitung einer Portion Pommes hat am Sonntag Nachmittag ein Bewohner einer Wohneinheit vergessen die Herdplatte auszuschalten.

Der junge Mann entsorgte die Ölreste in der Pfanne mit einem Tuch und warf dieses in den Mülleimer. Die Pfanne ließ er jedoch auf der angeschalteten Herdplatte stehen und besuchte derweil eine Freundin. Als er in seine Wohnung zurückkehrte, bemerkte er ein Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Diese hatte das Feuer unter Kontrolle und konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen verhindern. Es entstand ein Schaden von 25.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de