Polizei, Kriminalität

Terrassen- oder Wohnungstür in Werne überwunden - Geldbörse gestohlen!

20.06.2017 - 15:15:42

Polizei Bochum / Terrassen- oder Wohnungstür in Werne überwunden ...

Bochum - Eine Wohnungsinhaberin verließ am 17. Juni, in der Zeit zwischen 17.30 und 23.30 Uhr, ihr Zuhause an der Adrianistraße in Bochum-Werne. Etwas später stellte die Frau nicht nur den Diebstahl ihres Portmonees mit Bargeld und persönlichen Papieren aus einem Schrank, sondern auch Hebelspuren an zwei Türen fest. Hat jemand im Bereich Krachtstraße, Adrianistraße oder Boltstraße verdächtige Personen gesehen? Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Kriminalkommissariat 13 haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Rufnummer 0234/909-4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!