Polizei, Kriminalität

Teningen: Tödlicher Unfall auf einer Kartbahn (Nachtragsmeldung)

10.07.2017 - 15:47:36

Polizeipräsidium Freiburg / Teningen: Tödlicher Unfall auf einer ...

Freiburg - Die Ermittlungen der Verkehrspolizei haben ergeben, dass der Fahrer des Karts bereits vor dem Unfall aufgrund einer medizinischen Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung oder technische Ursachen am Fahrzeug lagen nicht vor.

Erstmeldung: Im Rahmen einer Betriebsveranstaltung fuhr ein 63-jähriger Mann am Freitag, 07.07.2017, um 20:30 Uhr auf einer Kartbahn bei Teningen (nicht öffentlicher Verkehrsraum). Nachdem er ohne Beteiligung anderer Bahnbenutzer von der Strecke abgekommen und gegen einen Zaun geprallt war, fanden Ersthelfer den verunfallten Fahrer leblos in seinem Kart vor. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen verstarb er kurze Zeit später in einer Klinik. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kommt ein Fremdverschulden nicht in Betracht. Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Freiburg dauern noch an.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Jerry Clark Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-1016 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de